Vorstellungsgespräch

Eine gute Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch zahlt sich aus. In diesem Gespräch prüft das Unternehmen aufgrund Ihrer Aussagen, Verhalten und der bereits eingereichten Unterlagen, ob Sie dem gewünschten Anforderungsprofil entsprechen und ins Unternehmen passen.

Mit einer seriösen Vorbereitung zum Ziel

Über sich selbst

Machen Sie sich Gedanken, warum Sie diesen Werdegang gewählt haben und schreiben Sie stichwortartig auf, welche Herausforderungen sie dabei erlebten und was für Ziele sie erreichen konnten. Nehmen Sie Ihren CV mit ins Gespräch. Legen Sie diesen vor sich auf den Tisch mit den Notizen. Begründen Sie kurz und bündig warum Sie einen Stellenwechsel vollzogen haben. Üben Sie keine Kritik an Ihrem früheren Arbeitgeber. Ebenso sollten Sie vermeiden Differenzen mit früheren Kollegen als Grund für die neue Jobsuche zu nennen. Führen Sie das Gespräch mit Engagement, Interesse und Enthusiasmus. Prahlen Sie nicht zu sehr und seien sie stets ehrlich.

Das Unternehmen

Besorgen Sie sich im Internet relevante Informationen über das Unternehmen. Notieren Sie sich Fragen und nehmen Sie diese an das Gespräch mit. Damit zeigen Sie Ihr Interesse an der Stelle und gegenüber dem Unternehmen selbst.

Eine gepflegte Erscheinung sowie pünktliches Eintreffen sind ein Muss!

Fragen die Sie stellen könnten:

  • Welche konkreten Aufgaben übernehme ich?
  • Wie gestaltet sich der Arbeitsablauf?
  • Auf welche Aufgaben wird der grösste Wert gelegt?
  • Welche Tätigkeiten nehmen zeitlich den grössten Raum ein?
  • Wie wird die Einarbeitung erfolgen?
  • Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wie viele Mitarbeiter arbeiten in einem Team/Labor?
  • Wie sind die Arbeitszeiten im Unternehmen?
  • Wie sieht die Organisation des Unternehmens aus?
  • Welcher Führungsstil wird im Unternehmen gelebt?
  • Wie ist das weitere Vorgehen?

Oft gestellte Fragen an Sie: 

  • Erzählen Sie uns/mir etwas über sich selbst
  • Warum wollen Sie Ihren derzeitigen Arbeitgeber verlassen?
  • Was wissen Sie über unser Unternehmen?
  • Warum passen Sie auf die offene Stelle? (mindestens drei Argumente vorbereiten)
  • Was zeichnet Sie gegenüber Ihren Mitbewerbern zusätzlich aus?
  • Was sind Ihre Stärken und Schwächen?
  • Was stört Sie am meisten bei Arbeitskollegen und wie gehen Sie damit um?
  • Was sind Ihre Zukunftspläne?
  • Welche Lohnvorstellung haben Sie? Wichtig, dass Sie dabei eine klare Aussage tätigen.

Begründen Sie Antworten mit konkreten Beispielen aus Ihren eigenen Erfahrungen.