Labormitarbeiter*in Molekulare Diagnostik (m/w/d)

  • Schweiz
  • Bern 40%

Website Interregionale Blutspende SRK

Beschaffung, Verarbeitung, Testung und Bereitstellung von Blutprodukten sowie die im transfusions-medizinischen Bereich notwendige Diagnostik und Beratung

Die Interregionale Blutspende SRK sucht im Bereich Blutversorgung, Verarbeitung der Blutprodukte Abteilung Molekulare Diagnostik ab sofort eine*n

Labormitarbeiter*in Molekulare Diagnostik (40%) 

Standort: Bern / Start: ab sofort / befristet / Nachtdienst

Der Einsatz ist zeitlich befristet auf 2-6 Monate als Vertretung mit optionaler Verlängerung und bei passender Eignung zur Festanstellung. Die Stelle ist überdurchschnittlich gut bezahlt.

Aufgaben

  • Laborarbeiten nach GMP Richtlinien
  • Eingangskontrolle von internen und externen Spendenproben
  • Durchführung der Probenvorbereitung, Pools für die Molekulare Diagnostik
  • Molekulares Rhesus D Screening
  • Vorbereitung der Proben für Einzelprobentestung  (Cobas) und Spendenanalytik
  • Durchführung von Reinigungs- und Unterhaltsarbeiten der benutzten Geräte und Apparaturen sowie Überwachung der Funktionstüchtigkeit
  • Ausführung interner und externer Qualitätskontrollen
  • Pooling von Industrieproben nach ISO Richtlinien

Anforderung

  • Grundausbildung als MPA, MFA, Laborant*in, Dipl. BMA HF oder MTL auch Student*innen sowie BSc und MSc Absolvent*innen mit Laborerfahrung sind erwünscht
  • speditives, qualitätsbewusstes und selbständiges Arbeiten
  • gute Auffassungsgabe, hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Lernbereitschaft und Arbeiten in einem kleinen Team
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im Nachtdienst (22:00 – 06:00)
  • Zwei Nächte pro Woche (zusätzliche Einsätze möglich)

Kontakt für Bewerbung

Herr Robert Signer, MEDALYTIK GmbH, Klingenweg 2A, 8264 Eschenz

E-mail: robert.signer@medalytik.com

T: +41 56 / 535 94 62

CV und / oder Anschreiben bis max. 2GB hochladen
Weitere Dokument bis max. 2GB hochladen