Associate Scientist Biologics QA/QC Microbiology

  • Schweiz
  • Basel

100%

1 Jahr befristet

Sie sind verantwortlich für die selbständige, GMP-konforme und termingerechte Planung, Durchführung, Auswertung sowie Dokumentation aller zugewiesenen im Labor anfallenden Arbeiten unter Einhaltung der Analysenvorschriften, SOP’s und Sicherheitsrichtlinien. Sie arbeiten mit Eigenverantwortung für die Prozesse innerhalb der Laborgruppe und Sorgfalt für die zugeteilten Arbeiten und Gerätschaften.

Hauptverantwortlichkeiten:

  • Selbständige, termingerechte Planung, Durchführung, Auswertung, Dokumentation und Interpretation komplexer und anspruchsvoller Arbeiten. Sie lösen auftretende Probleme vorwiegend selbst
  • Einhaltung von Terminvorgaben z.B. im Rahmen von NOSSCE und rechtzeitige Eskalation im Fall von absehbaren Verzögerungen
  • Einhaltung der GMP-, GSU – Vorschriften
  • Pflege, Betrieb und Unterhalt der Geräte und Einrichtungen
  • Übernahme komplexer und anspruchsvoller zusätzlicher Aufgaben (z.B. Methodentransfers, Entwicklungsarbeiten, Laboruntersuchungen,       Problemlösungen)
  • Übernahme von Spezialaufgaben mit zusätzlicher Verantwortung (z.B. Poweruser, GSU Beauftragter, Mitarbeit bei der Gerätequalifizierung bei neuen Geräten / Techniken, etc.)
  • Selbständige Erstellung von Berichten (z.B. Methodenvalidierung, OOS,..)
  • Kann neue Mitarbeiter / Temporärkräfte anleiten („Götti“)
  • Mitarbeit in Projekten

Spezifische Hauptverantwortlichkeiten:

  • Selbständige Organisation und Durchführung der Analysen
  • Rohdaten Review (Data Integrity)
  • Ergebnis-Eingabe in SAP und GLIMS
  • Geräte Verantwortung (IRP)
  • Methoden Validierung im Bereich MET (Microbial Enumeration Testing)
  • Durchführung von Sample Hold Time Studien zum Nachweis von Mikroorganismen unter Anleitung
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten

Mindestanforderungen:

  • Ausbildung als Laborant / BTA / BMA HF oder MTLA
  • Kenntnisse der Mikroorganismen und der Umgang mit denselben sind die Grundvoraussetzung
  • Fliessendes Deutsch in Wort und Schrift / Englisch von Vorteil
  • Mindestens 3 Jahre Laborerfahrung (zusätzlich zur Lehrzeit), fundierte Erfahrung in Qualitätskontrolle oder analytischen Labors
  • Wissen im Bereich von MET von Vorteil
  • GMP Erfahrung
  • Besitzt vertiefte Kenntnisse in allen gängigen Laborrelevanten Techniken oder alternativ Expertenwissen für Spezialtechniken
  • IT: Gute IT-Kenntnisse: Office-Anwendungen, SAP, LIMS

Comments:

Arbeitsort: Novartis – Basel

Pensum: 100%

Befristung: 1 Jahr

Salärangabe: CHF 80`000,- brutto / Jahr

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an Herr Robert Signer oder bewerben Sie sich hier über den “Bewerben” Upload. Wir melden uns gerne bei Ihnen zurück.

E-Mail: robert.signer@medalytik.com

CV und / oder Anschreiben bis max. 2GB hochladen
Weitere Dokument bis max. 2GB hochladen