Biomedizinische/r Analytiker/in HF (Ref.03)

60-100%

polyvalentes Labor (ohne Nachtdienst)

Blutplättchenreiche Plasmapräparation, Zentrifuge
Das GZF stellt mit seinen beiden Spitälern Rheinfelden und Laufenburg für rund 83 000 Einwohner im Fricktal die stationäre medizinische Grundversorgung sicher. Ergänzt wird dieses Angebot durch je eine interdisziplinäre Notfallstation, den Rettungsdienst für das gesamte Fricktal, das Fachärztehaus Frick, die Pflegeheime in Rheinfelden und Laufenburg, unsere Hausarztpraxen, die Klinik Aesthea, verschiedene Therapien und Beratungen sowie zahlreiche ambulante Spezialsprechstunden aus vielfältigen Fachgebieten.
Als fachlich kompetente Persönlichkeit führen Sie Routineanalysen in den Bereichen Hämatologie, klinische Chemie, Hämostase, Immunhämatologie sowie Urindiagnostik durch.
Sie leisten Ihren Beitrag zur Sicherstellung der qualitativ hochstehenden Labordiagnostik tagsüber von Montag bis Freitag und sind bereit, im Turnus am Wochenende Pikettdienste zu leisten. (keine Nachtdienste)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine Ausbildung als Biomedizinische Analytikerin HF oder Med. Techn. Assistent/in MTLA
  • Berufserfahrung in polyvalentem Labor ist vorteilhaft aber nicht Bedingung
  • Interesse in hämatologischer Morphologie und Immunhämatologie
  • Eigeninitiative, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit entsprechenden Kompetenzen in einem lebhaften Arbeitsumfeld
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen Team
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Suchen Sie eine neue Aufgabe im Laborumfeld und erfüllen unsere Anforderungen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an Herr Robert Signer über den “Bewerben” Button.

CV und / oder Anschreiben bis max. 2GB hochladen
Weitere Dokument bis max. 2GB hochladen